Unser Ziel ist es, dass sich deutlich mehr Unternehmen engagieren. „Mit Corporate Volunteering bezeichnet man das ehrenamtliche Engagement von Firmen und deren Mitarbeiter/ innen, sich für gemeinnützige Dienste und Einrichtungen einzusetzen".

 

  • Der persönliche Einsatz von Menschen steht im Mittelpunkt
  • Die Mitarbeiter/ innen beteiligen sich freiwillig

 

Wie sich Unternehmen engagieren können:

 

  • Unterstützung und Anerkennung des individuellen, gemeinnützigen Engagements von Mitarbeiter/innen
  • Mentoring (Patenschaft, Tutorat)
  • Ehrenamstage von Mitarbeitergruppen
  • Teilnahme am Gute-Tat-Marktplatz

 

Positive Effekte für die Unternehmen:


  • Mitarbeiterbindung und gesteigerte Attraktivität als Arbeitgeber
  • Verbesserung der Personalqualifikation durch Vermittlung von Sozialkompetenz
  • Entwicklung von Teamfähigkeit und Teamgeist
  • Verbesserte Problemlösungs- und Innovationsfähigkeit von Teams
  • Abbau interner Barrieren

 

Positive Effekte für die Mitarbeiter:


  • Motivation durch Beteiligung an einem sozialen Projekt
  • Abwechslung im beruflichen Alltag 
  • Stärkung des Selbstvertrauens und persönliche Weiterentwicklung
  • Entwicklung von sozialen und beruflichen Kompetenzen
  • Aufbau und Verbesserung informeller Beziehungen im Unternehmen werden

 

Positive Effekte für die gemeinnützige Organisationen:


  • Unterstützung durch Arbeitsleistung und Kompetenz
  • Realisierung von Projekten und Arbeiten, für die die Institution allein keine Mittel und Know-how hätte
  • Abbau von Berührungsängsten zum wirtschaftlichen Sektor
  • Aufbau langfristiger Beziehungen zu Unternehmen und ehrenamtlichen Helfern