Ein neuer Bereich auf dem Kinderbauernhof

 

Commerzbank AG

 

tl_files/gutetat/images/content/Ehrenamtstage/Ehrenamtstag_Commerzbank_1.pngNach einer kurzen Vorstellung und Runde über das Gelände konnte es gleich losgehen. Drei Gruppen wurden aufgeteilt, die erste Gruppe sollte das Dach für das neue Holzlager, mit Lehm verputzt, decken. Die zweite Gruppe wurde auch vor eine schweißtreibende Aufgabe gestellt: den Zaun auf dem Schafs- und Ziegengelände abreißen und neu bauen. Die dritte Gruppe sollte eine neue Hütte für das Gehege bauen.

 

In Windeseile lagen die ersten Balken auf dem Dach und noch vor dem Mittagessen konnte mit dem Streichen des Bitumen begonnen werden. Inzwischen war der alte Zaun am Ziegenauslauf abgerissen und die Schuhe für die Pfosten des neuen Zaunes konnten mit einem Vorschlaghammer in die Erde getrieben werden. Die Pfosten wurden auf eine Länge zurecht gesägt. Für die Ziegenhütte wurde zuerst der Boden vermessen und begradigt. Nach dem Essen ging es gestärkt weiter. Die Zaunpfosten musste mit Löchern für die Schrauben versehen und anschließend angepasst werden. Für das Haus wurden die Winkel angeschraubt.

 tl_files/gutetat/images/content/Ehrenamtstage/Ehrenamtstag_Commerzbank_2.png

In der Zwischenzeit war das Dach mit Bitumen gestrichen und damit für diesen Tag fertig. Die Fleißigen Helfer fingen nun an die Maße für ein Holztor zu nehmen, zurecht zu sägen und zu schrauben. Langsam nahm auch das Ziegenhaus Form an. Nach vielem Rechnen und Überlegen stand dann der Rohbau.

 

Auch das Tor für das Holzlager nahm Gestalt an, nachdem einige Ehrenamtliche die noch fehlenden Bretter im Baumarkt gekauft hatten. Die Tür sah nach Abmessen und Zuschneiden sehr professionell aus. Zum Ende hin wurde noch einmal in die Hände gespuckt und der Maschenzaun an den Pfosten genagelt. Auch das Häuschen für die Schafe und Ziegen konnte Richtfest feiern.

 

Die ganze Aktion war ein voller Erfolg, die ehrenamtlichen Helfer haben mit ihrer großen Leistung viele Erfolge erzielen können.

 

tl_files/gutetat/images/content/Ehrenamtstage/Ehrenamtstag_Commerzbank_3.pngFeedback von Frau Bader und ihrem Team: „Es war wieder ein sehr arbeitsreicher, anregender Tag. Für Waslala wurde eine Menge geschafft, wir konnten das Dach des zukünftigen Holzlagers bauen und es wurde sogar noch ein Tor für das Lehmhaus gefertigt. Die fleißige Gruppe setzte außerdem einen neuen Zaun für unsere Schafe und baute das Grundgerüst für das neue Schafshäuschen. Dieses wird derzeit von unserer Ehrenamtlichen und einem MAE Handwerker fertiggestellt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Stiftung Gute-Tat.de und dem Team der Commerzbank für diesen tollen Einsatz."

 

Der Kinderbauernhof & Abenteuerspielplatz WASLALA vom Träger Fipp e.V. der freien Kinder- und Jugendhilfe ist offen für Kinder aller Länder von 6 - 14 Jahren. Die Kinder haben dort die Möglichkeit in allen Bereichen mitzubestimmen und ihre Lebenswelt selbst zu gestalten. Im großen Tierbereich können Großstadtkinder kleine und große Tiere kennen lernen, pflegen, füttern und sogar fast täglich Reiten lernen. Die Fürsorge und Verantwortung für die Tiere unterstützt das soziale Lernen.

Zurück